News aus Bran­che und Verband

Jour­na­lis­ten­preis Bahn­hof 2021: Bewer­bungs­frist läuft

Noch bis zum 3. Januar 2022 kön­nen Bewer­bun­gen für den 24. Jour­na­lis­ten­preis Bahn­hof ein­ge­reicht wer­den. Der Preis der Unter­neh­mens­gruppe Dr. Eckert wür­digt seit 1998 her­aus­ra­gende jour­na­lis­ti­sche Leis­tun­gen zum Thema Bahn­hof in den deutsch­spra­chi­gen Printmedien.…

Vital setzt neuen Impuls im Bahnhofsbuchhandel

Die Medi­en­gruppe Klambt hat im Okto­ber 2021 gemein­sam mit dem Ver­band Deut­scher Bahnhofs­buchhändler eine Pla­kat­ak­tion für ihren Titel Vital durch­ge­führt. Drei Wochen lang haben Bahn­hofs- und Flug­ha­fen­buch­hand­lun­gen in ganz Deutsch­land das monat­li­che Frauenmagazin…

SZ-Aktion zur Bun­des­tags­wahl im Bahnhofsbuchhandel

Poli­ti­sche Groß­ereig­nisse wie Wah­len wer­den häu­fig von Tages­zei­tun­gen und Maga­zi­nen für auf­merk­sam­keits­starke Aktio­nen am Point of Sale genutzt. Die Süd­deut­sche Zei­tung (SZ) hat rund um die Bun­des­tags­wahl auch im Bahn­hofs­buch­han­del gezielt um Käu­fer geworben.

Sortimentsmarketing für die Süddeutsche Zeitung im Bahnhoofsbuchhandel. Fotos: Schmitt & Hahn, Heidelberg.

Valora über­nimmt fünf Bahn­hofs­buch­hand­lun­gen in Nordbayern

Die Valora Gruppe über­nimmt fünf wei­tere Bahn­hofs­buch­hand­lun­gen in Deutsch­land. Die Ver­kaufs­stel­len der Fami­lie Wuttke in Nord­bay­ern sol­len ab Herbst 2021 als Press & Books mit dem bestehen­den Per­so­nal wei­ter­ge­führt wer­den. Valora zufolge zeigt die Über­nahme wei­te­rer Bahn­hofs­buch­hand­lun­gen die Über­zeu­gung, dass der Bahn­hofs­buch­han­del in Deutsch­land auch in Zukunft attrak­tiv blei­ben wird.

Schmitt & Hahn inves­tiert in Modernisierung

Schmitt & Hahn eröff­net im Bahn­hof Frei­burg eine voll­stän­dig moder­ni­sierte Filiale. Ein opti­mier­tes Laden­bau­kon­zept hält mit dem Umbau im Juni 2021 Ein­zug auf die rund 100 Qua­drat­me­ter große Presseverkaufsstelle.

Geschäfts­be­richt 2020 erschienen

Der Geschäfts­be­richt des Ver­ban­des Deut­scher Bahnhofs­buchhändler blickt zurück auf die Akti­vi­tä­ten und Ver­an­stal­tun­gen des Ver­ban­des, infor­miert über die Arbeit der Gre­mien und gibt Ein­blick in die Geschäfts­ent­wick­lung der Bran­che. Der Geschäfts­be­richt für das Jahr 2020 ist nun als PDF abrufbar.