News aus Bran­che und Verband

Geschäfts­be­richt 2020 erschienen

Der Geschäfts­be­richt des Ver­ban­des Deut­scher Bahnhofs­buchhändler blickt zurück auf die Akti­vi­tä­ten und Ver­an­stal­tun­gen des Ver­ban­des, infor­miert über die Arbeit der Gre­mien und gibt Ein­blick in die Geschäfts­ent­wick­lung der Bran­che. Der Geschäfts­be­richt für das Jahr 2020 ist nun als PDF abrufbar.

Neuer Press & Books Shop am Flug­ha­fen Frankfurt

Valora Retail Deutsch­land hat 3. Mai 2021 am Flug­ha­fen Frank­furt a. M. eine neue Filiale sei­nes For­mats Press & Books eröff­net. Unter dem Slo­gan „Lesen & Erle­ben” ist der Shop 365 Tage im Jahr von 6 bis 22 Uhr geöff­net. Ange­bo­ten wer­den mehr als 7.000 Bücher sowie Zei­tun­gen, Zeit­schrif­ten und Special-Interest-Magazine.

23. Jour­na­lis­ten­preis Bahn­hof vergeben

Hol­ger Gertz ist der Gewin­ner des 23. Jour­na­lis­ten­prei­ses Bahn­hof. Der Redak­teur der Süd­deut­schen Zei­tung wird für sei­nen Arti­kel „Zug der Zeit“ aus­ge­zeich­net, der in der Wochen­end­aus­gabe der Tages­zei­tung am 5./6. Sep­tem­ber 2020 erschie­nen war. Mit einer „Loben­den Erwäh­nung“ hob die Jury zudem einen wei­te­ren Arti­kel hervor.

Rauf aufs Rad – neue Ver­bands­ak­tion im Bahnhofsbuchhandel

Noch bis zum 29. April 2021 läuft im Bahn­hofs- und Flug­ha­fen­buch­han­del eine Sor­ti­ments­ak­tion zum Thema Rad­fah­ren mit dem Delius Klasing Ver­lag und sei­nem Natio­nal­ver­trieb MZV Moder­ner Zeit­schrif­ten Vertrieb.

Bahn­hofs­buch­han­del und Bur­da­Ver­lag brin­gen den Früh­ling in Bahn­höfe und Flughäfen

Vor­freude auf den Früh­ling und die krea­tive Gar­ten­ge­stal­tung haben im März Bahn­hofs- und Flug­ha­fen­buch­hand­lun­gen in ganz Deutsch­land ver­brei­tet. In Koope­ra­tion mit der Mar­ken­fa­mi­lie Mein schö­ner Gar­ten aus dem Bur­da­Ver­lag haben die Mit­glie­der des Ver­ban­des Deut­scher Bahnhofs­buchhändler (VDBB) ihre Schau­fens­ter und Akti­ons­be­rei­che „begrünt“.

VDBB begrüßt Bahn-Pläne für Inves­ti­tio­nen in Verkehrsstationen

Das Bun­des­mi­nis­te­rium für Ver­kehr und Digi­tale Infra­struk­tur hat wei­tere Inves­ti­tio­nen in die deut­schen Bahn­höfe ange­kün­digt. Bund, Län­der und die Deut­sche Bahn stel­len im Rah­men des Bahn­hofs­kon­zept­Plus zusätz­li­che finan­zi­elle Mit­tel für Moder­ni­sie­run­gen an Ver­kehrs­sta­tio­nen bereit. Ziel sei es, die Attrak­ti­vi­tät von Bahn­rei­sen zu stei­gern und damit mehr Men­schen zum Umstieg auf die Bahn als umwelt­freund­li­ches Ver­kehrs­mit­tel zu bewe­gen. Der Ver­band Deut­scher Bahnhofs­buchhändler (VDBB) begrüßt diese Pläne.

VDBB-Jah­­res­­ta­­gung 2021 abgesagt

Die öffent­li­che Jah­res­haupt­ver­samm­lung (JHV) 2021 des Ver­ban­des Deut­scher Bahnhofs­buchhändler wurde auf­grund der anhal­ten­den Corona-Pan­de­mie abge­sagt. Die ordent­li­che (interne) Mit­glie­der­ver­samm­lung fin­det vor­aus­sicht­lich im Rah­men der Herbst­ta­gung des Ver­ban­des am 15. und 16. Novem­ber 2021 statt. Die Jah­res­haupt­ver­samm­lung für das Jahr 2022 wird geplant für den 25. und 26.04.2022. Wir bit­ten diese Ter­mine bereits jetzt vorzumerken.

Mar­ke­ting­ak­tion für SZ-Pro­­­duk­t­­fa­­mi­­lie im Bahnhofsbuchhandel

Noch bis Ende Februar 2021 läuft deutsch­land­weit eine Mar­ke­ting­ak­tion der Süd­deut­schen Zei­tung (SZ) im Bahn­hofs- und Flug­ha­fen­buch­han­del. Von Flens­burg bis Gar­misch-Par­ten­kir­chen und von Aachen bis Gör­litz wer­den die Print­pro­dukte des Süd­deut­schen Ver­la­ges in einem vier­wö­chi­gen Akti­ons­zeit­raum beson­ders auf­fäl­lig präsentiert.