Tors­ten Löff­ler im DNV-Inter­view: “Die Liqui­di­tät des Bahn­hofs­buch­han­dels ist mas­siv angegriffen”

15. Juli 2020 | Pressemeldungen

Das Fach­ma­ga­zin DNV – Der Neue Ver­trieb hat für seine aktu­elle Aus­gabe ins­ge­samt 17 Per­sön­lich­kei­ten aus Ver­la­gen, Ver­bän­den und Ver­triebs­un­ter­neh­men zu ihren Erfah­run­gen aus der Zeit der Corona-Pan­de­mie befragt und um Pro­gno­sen für die kom­men­den Monate gebe­ten. Einer von ihnen war der VDBB-Vor­sit­zende Tors­ten Löff­ler. Seine Kern­bot­schaft: Wäh­rend sich immer mehr Berei­che der Wirt­schaft lang­sam von den Fol­gen der Corona-Pan­de­mie und dem Lock­down im Früh­jahr 2020 erho­len, ist die Lage im Bahn­hofs- und Flug­ha­fen­buch­han­del wegen der anhal­ten­den Pas­sa­gier­rück­gänge im Flug- und Bahn­ver­kehr wei­ter­hin ernst.

Seit März lei­det der Bahn­hofs­buch­han­del unter dras­tisch gesun­ke­nen Kun­den­fre­quen­zen, die mit teil­weise mas­si­ven und anhal­ten­den Umsatz­ver­lus­ten an Gleis und Gate ein­her­gin­gen: Laut einer VDBB-Umfrage unter sei­nen Mit­glie­dern sind zwi­schen März und Mai die Pres­se­um­sätze im Bahn­hofs­buch­han­del um bis zu 60 Pro­zent ein­ge­bro­chen, die Buch­um­sätze um bis zu 75 Pro­zent. Der Gesamt­um­satz hat im Mai ledig­lich bei 35 bis 45 Pro­zent der Vor­jah­res­werte gele­gen. Im bes­ten Fall einer schnel­len wirt­schaft­li­chen Erho­lung geht die Bran­che bis zum Jah­res­ende 2020 von einem Umsatz­mi­nus von 20 Pro­zent aus.

Wegen der ver­gleichs­weise gerin­gen Gewinn­spanne in den Kern­sor­ti­men­ten Presse und Buch und den hohen Fix­kos­ten im Bahn­hofs­buch­han­del führt das Umsatz­mi­nus infolge der Corona-Pan­de­mie “sofort zu einer wirt­schaft­li­chen Schief­lage”, so Löff­ler gegen­über DNV. Vor die­sem Hin­ter­grund kämpft der Bahn­hofs­buch­han­del aktu­ell an vie­len Fron­ten: “Ver­ein­ba­run­gen mit den Ver­mie­tern, die Siche­rung der Liqui­di­tät, der Erhalt der Arbeits­plätze für unsere Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter. Kurz: “Wir müs­sen die Ver­luste mini­mie­ren und die Wirt­schaft­lich­keit wiederherstellen.”

Das voll­stän­dige Inter­view ist in DNV 4–5/2020 erschie­nen, eine Zusam­men­fas­sung fin­det sich auf dnv-online.net

Tors­ten Löff­ler, Vor­sit­zen­der des Ver­ban­des Deut­scher Bahnhofs­buchhändler
Foto: Sandwichpicker.com/ Ole Bader