Lagar­dère Tra­vel Retail eröff­net vier brand­neue Flug­ha­fen­buch­hand­lun­gen am BER

6. November 2020 | Aus der Branche

Mit der Inbe­trieb­nahme des neuen Ber­li­ner Flug­ha­fens Ber­lin Bran­den­burg Willy Brandt (BER) hat das Unter­neh­men Lagar­dère Tra­vel Retail vier wei­tere Filia­len sei­nes For­ma­tes Relay eröffnet.

Die Flug­ha­fen­buch­hand­lun­gen wur­den in einem kom­plett neu ent­wi­ckel­ten Design gestal­tet. Pas­sa­giere sowie Mitarber*innen des Air­ports fin­den bei Relay am BER neben einer gro­ßen Aus­wahl an natio­na­ler und inter­na­tio­na­ler Presse sowie Büchern auch aus­ge­wählte wei­tere Rei­se­be­darfs- und Con­ve­ni­ence-Sor­ti­mente. In der größ­ten Filiale, die sich auf der Land­seite befin­det, ist zudem eine Post­fi­liale integriert.

Ins­ge­samt hat das deutsch­land­weit mit Bahn­hofs- und Flug­ha­fen­buch­hand­lun­gen ver­tre­tene Unter­neh­men zehn neue Geschäfte am BER eröff­net. Dabei setzt Lagar­dère Tra­vel Retail auf einen Mix aus bereits eta­blier­ten Kon­zep­ten und neuen Mar­ken, die sich erst­mals an einem deut­schen Flug­ha­fen prä­sen­tie­ren. Neben den vier Relay-Filia­len hat Lagar­dère am BER zwei HUB Con­ve­ni­ence Stores eröff­net, die an den Gates im Nord- und Süd­pier zu fin­den sind. Wei­tere Shops bie­ten Sor­ti­mente aus den Berei­chen Spiel­wa­ren und Souvenirs.

Jochen Half­mann, CEO Deutsch­land Lagar­dère Tra­vel Retail, sagt: „Was lange währt, wird end­lich gut – wir freuen uns, dass trotz der aktu­el­len Her­aus­for­de­run­gen in der Rei­se­bran­che der BER end­lich eröff­net, wir mit einem attrak­ti­ven Kon­zept­port­fo­lio bei die­sem span­nen­den Pro­jekt dabei sind und mit moti­vier­ten Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­tern einen exzel­len­ten Ser­vice für alle Kun­den bie­ten werden“.