Rauf aufs Rad – neue Verbandsaktion im Bahnhofsbuchhandel

Noch bis zum 29. April 2021 läuft im Bahnhofs- und Flughafenbuchhandel eine Sortimentsaktion zum Thema Radfahren mit dem Delius Klasing Verlag und seinem Nationalvertrieb MZV Moderner Zeitschriften Vertrieb.

Erstellt am 16.04.2021
1 Minuten zum Lesen

Bahnhofsbuchhandel und BurdaVerlag bringen den Frühling in Bahnhöfe und Flughäfen

Vorfreude auf den Frühling und die kreative Gartengestaltung haben im März Bahnhofs- und Flughafenbuchhandlungen in ganz Deutschland verbreitet. In Kooperation mit der Markenfamilie Mein schöner Garten aus dem BurdaVerlag haben die Mitglieder des Verbandes Deutscher Bahnhofsbuchhändler (VDBB) ihre Schaufenster und Aktionsbereiche „begrünt“.

Erstellt am 26.03.2021
1 Minuten zum Lesen

VDBB begrüßt Bahn-Pläne für Investitionen in Verkehrsstationen

Das Bundesministerium für Verkehr und Digitale Infrastruktur hat weitere Investitionen in die deutschen Bahnhöfe angekündigt. Bund, Länder und die Deutsche Bahn stellen im Rahmen des BahnhofskonzeptPlus zusätzliche finanzielle Mittel für Modernisierungen an Verkehrsstationen bereit. Ziel sei es, die Attraktivität von Bahnreisen zu steigern und damit mehr Menschen zum Umstieg auf die Bahn als umweltfreundliches Verkehrsmittel zu bewegen. Der Verband Deutscher Bahnhofsbuchhändler (VDBB) begrüßt diese Pläne.

Erstellt am 11.03.2021
2 Minuten zum Lesen

VDBB-Jahrestagung 2021 abgesagt

Die öffentliche Jahreshauptversammlung (JHV) 2021 des Verbandes Deutscher Bahnhofsbuchhändler wurde aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie abgesagt. Die ordentliche (interne) Mitgliederversammlung findet voraussichtlich im Rahmen der Herbsttagung des Verbandes am 15. und 16. November 2021 statt. Die Jahreshauptversammlung für das Jahr 2022 wird geplant für den 25. und 26.04.2022. Wir bitten diese Termine bereits jetzt vorzumerken.

 

Erstellt am 22.02.2021

Marketingaktion für SZ-Produktfamilie im Bahnhofsbuchhandel

Noch bis Ende Februar 2021 läuft deutschlandweit eine Marketingaktion der Süddeutschen Zeitung (SZ) im Bahnhofs- und Flughafenbuchhandel. Von Flensburg bis Garmisch-Partenkirchen und von Aachen bis Görlitz werden die Printprodukte des Süddeutschen Verlages in einem vierwöchigen Aktionszeitraum besonders auffällig präsentiert.

Erstellt am 16.02.2021
2 Minuten zum Lesen

Bahnhofsbuchhandel in der Corona-Krise: Unverhältnismäßige Mieten gefährden die Zukunft der Branche und ihrer Partner

Düsseldorf, den 18.11.2020. Die Folgen der Corona-Pandemie – fehlende Kunden und einbrechende Umsätze – bedrohen die Zukunft des Bahnhofsbuchhandels und damit die Pressevielfalt in Deutschland. Der Verband Deutscher Bahnhofsbuchhändler warnt: Ohne eine sofortige Anpassung der Mietmodalitäten, und damit eine wirtschaftlich tragfähige Perspektive, sind kurzfristige und dauerhafte Schließungen von Filialen unvermeidlich und die Existenz ganzer Unternehmen gefährdet.

Erstellt am 18.11.2020
4 Minuten zum Lesen

Bahnhofsbuchhandel unterstützt verschärfte Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie

Auch nach dem Bund-Länder-Beschluss vom 28. Oktober 2020 zur Eindämmung der Corona-Pandemie, dürfen die deutschlandweit rund 500 Bahnhofsbuchhandlungen - wie auch andere Formen des Einzelhandels - weiter für ihre Kunden da sein. Die Mitglieder des Verbandes Deutscher Bahnhofsbuchhändler unterstützen die beschlossenen Maßnahmen, der Verband warnt jedoch auch vor den negativen Konsequenzen durch weiter sinkende Kundenfrequenzen.

Erstellt am 30.10.2020
2 Minuten zum Lesen

Bahnhofsbuchandlungen rücken den Kicker zum Bundesliga-Start ins Rampenlicht

Ende August ist das Kicker-Sonderheft zur Fußball-Bundesliga 2020/2021 erschienen. Im Bahnhofsbuchhandel wird das Magazin durch eine bundesweite Marketing-Aktion in Kooperation mit den Mitgliedern des Verbandes Deutscher Banhofsbuchhändler (VDBB) unterstützt.

Erstellt am 17.09.2020
1 Minuten zum Lesen

Torsten Löffler im DNV-Interview: "Die Liquidität des Bahnhofsbuchhandels ist massiv angegriffen"

Das Fachmagazin DNV - Der Neue Vertrieb hat für seine aktuelle Ausgabe insgesamt 17 Persönlichkeiten aus Verlagen, Verbänden und Vertriebsunternehmen zu ihren Erfahrungen aus der Zeit der Corona-Pandemie befragt und um Prognosen für die kommenden Monate gebeten. Einer von ihnen war der VDBB-Vorsitzende Torsten Löffler. Seine Kernbotschaft: Während sich immer mehr Bereiche der Wirtschaft langsam von den Folgen der Corona-Pandemie und dem Lockdown im Frühjahr 2020 erholen, ist die Lage im Bahnhofs- und Flughafenbuchhandel wegen der anhaltenden Passagierrückgänge im Flug- und Bahnverkehr weiterhin ernst.

Erstellt am 15.07.2020
1 Minuten zum Lesen

Absage der VDBB-Jahrestagung: Kein Nachholtermin im Herbst

Die Jahrestagung des Verbandes Deutscher Bahnhofsbuchhändler konnte vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie im Jahr 2020 leider nicht wie geplant stattfinden. Wie so viele Veranstaltungen im Jahr 2020 musste dieses Branchen-Event abgesagt werden. Auch eine Verlegung in den Herbst wurde mittlerweile verworfen.

Erstellt am 18.05.2020
1 Minuten zum Lesen

Geschäftsbericht 2019 erschienen

Jährlich im Frühjahr veröffentlicht der Verband Deutscher Bahnhofsbuchhändler den Geschäftsbericht für das vorangegangene Geschäftsjahr. Er blickt zurück auf die Aktivitäten und Veranstaltungen des Verbandes, informiert über die Arbeit der Gremien und gibt Einblick in die Geschäftsentwicklung der Branche. Der Geschäftsbericht für das Jahr 2019 ist als PDF abrufbar.

Erstellt am 07.05.2020

Gemeinsamer Auftritt für Presse und Buch im Bahnhof

Der Bahnhofsbuchhandel hat eine unternehmensübergreifende Kampagne für das Lesen auf den Weg gebracht. Ein von der Marketing-Kommission des Verbandes Deutscher Bahnhofsbuchhändler entwickelter Digital-Signage-Spot wurde allen Mitgliedsunternehmen zur Verfügung gestellt und könnte nun auf bis zu 300 Bildschirmen zum Einsatz kommen.

Erstellt am 30.03.2020
1 Minuten zum Lesen

Nach erzwungener Schließung: Presseverkauf bei Ludwig in Leipzig läuft wieder

24 Stunden nach der Schließung durch das Ordnungsamt durfte die Bahnhofsbuchhandlung Ludwig am Leipziger Hauptbahnhof heute wieder öffnen, um Zeitungen und Zeitschriften zu verkaufen.

 

Erstellt am 24.03.2020
1 Minuten zum Lesen

Bahnhofsbuchhandlungen bleiben für ihre Kunden da

Seit Mitte März gelten neue Leitlinien von Bund und Ländern gegen die Ausbreitung des Coronavirus. Der Maßnahmenkatalog erzwingt die Schließung von Freizeit- und Kultureinrichtungen sowie von einigen Formen des Einzelhandels. Presseverkaufsstellen wie die rund 490 deutschen Bahnhofs- und Flughafenbuchhandlungen bleiben weiter geöffnet.

Erstellt am 17.03.2020
2 Minuten zum Lesen

Jahreshauptversammlung 2020

Jährlich lädt der Verband Deutscher Bahnhofsbuchhändler Mitglieder und Geschäftspartner zu einer Tagung ein. Am ersten Tag steht die interne Mitgliederversammlung auf dem Programm. Der zweite Tag beginnt mit einem vielfältigen Vortragsprogramm. Was den Bahnhofsbuchhandel und seine Gäste im Frühjahr 2020 erwartet, lesen Sie hier.

Erstellt am 31.01.2020

Nahe an den Kunden!

Torsten Löffler, Vorsitzender des Verbandes Deutscher Bahnhofsbuchhändler, im Interview mit dnv - der neue vertrieb über aktuelle wie strategische Marktthemen sowie die Agenda der Herbsttagung des Verbandes am 20./21. November in Stuttgart.

Erstellt am 04.11.2019
3 Minuten zum Lesen

Marketingaktion für das Kicker Sonderheft zur Fussball Bundesliga 2019/2020

Ende Juli ist das Kicker Sonderheft zur Fussball Bundesliga 2019/2020 erschienen. Im Bahnhofsbuchhandel wird die Publikation des Nürnberger Olympia Verlages durch diverse Werbemaßnahmen unterstützt.

Erstellt am 02.08.2019
1 Minuten zum Lesen

Plakataktion für Outdoor- und Freizeitmagazine

Der in Baden-Baden ansässige Modellsport Verlag wirbt ab Mitte Juni mit einer Plakataktion im Bahnhofsbuchhandel für Magazine wie Camping & Reise, Reisewelt Alpenmagazin, E-Bike Tourenmagazin, Trekking sowie Bike & Travel.

Erstellt am 07.06.2019
1 Minuten zum Lesen

Bahnhofsbuchhandel zeigt Flagge für Europa

Unter dem Motto YOUROPE starten die deutschen Bahnhofs- und Flughafen-Buchhändler am nächsten Montag, 20. Mai 2019, eine gemeinsame Initiative zur Teilnahme an der Europawahl.

Erstellt am 16.05.2019
1 Minuten zum Lesen

Torsten Löffler im FAZ-Interview: "Wir sind Garanten der Pressefreiheit"

Nirgends ist die Auswahl an Zeitungen und Zeitschriften größer als im Bahnhofsbuchhandel. Wie kommt sie zustande? Wer wählt aus? Und was passiert, wenn jemand gegen die Auslage eines Buchs von Thilo Sarrazin protestiert? Fragen wie diese hat Torsten Löffler, Vorsitzender des Verbandes Deutscher Bahnhofsbuchhändler, in einem Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung beantwortet. Das Interview mit Michael Hanfeld ist am 11. April in der gedruckten Ausgabe der Tageszeitung erschienen und unter faz.net auch Online weiter abrufbar.

Erstellt am 12.04.2019

Neuer Vorstand des Verbandes Deutscher Bahnhofsbuchhändler e.V.

Zum neuen Vorsitzenden wählten die Mitglieder des Verbandes Torsten Löffler, Geschäftsführer der Unternehmensgruppe Dr. Eckert. Thomas Wiesel, CEO Lagardère Travel Retail Deutschland, wurde zum stellvertretenden Vorsitzenden bestimmt. Schatzmeister bleibt Daniel Seidl, Geschäftsführer Hollmann Buch und Presse.

Erstellt am 10.04.2019
2 Minuten zum Lesen

Garant für Pressefreiheit

Die wichtige Rolle, die der Bahnhofsbuchhandel für die Pressefreiheit spielt, betonen Torsten Löffler, Stellvertretender Vorsitzender, und Daniel Seidl, Schatzmeister des Verbandes Deutscher Bahnhofsbuchhändler (VDBB). Sie bilden bis zu den Vorstandwahlen am 10. April den geschäftsführenden Vorstand des VDBB.

Erstellt am 04.04.2019
1 Minuten zum Lesen