Sortiment: Vielfalt erleben

Faszinierende Lesewelten – wir bieten mehr als andere

An Bahnhöfen und Flughäfen finden die Kunden eine Kombination aus Presse und Buch, wie sie in Deutschland einzigartig ist. Die Filialen bieten bis zu 10.000 nationale und internationale Zeitungen und Zeitschriften sowie das größte Angebot an Special-Interest-Titeln – von der Hobby-Rarität bis zum hochwertigen Modemagazin. 

In den Buchregalen sind Bestseller, Taschenbücher und fremdsprachige Ausgaben besonders stark vertreten. Zusätzliche Produkte wie Regionalia, Merchandising und Conveniencewaren ergänzen das klassische Portfolio des Presse- und Bucheinzelhandels und orientieren sich an den besonderen Bedürfnissen der Reisenden.

Der Bahnhofsbuchhandel macht die Faszination von Presse und Buch in ihrer ganzen Vielfalt für die Kunden erlebbar. Und er setzt auf Qualität. Im Pressevertrieb bestätigt sich der Qualitätsfaktor durch einen anhaltenden Trend zu Special-Interest-Titeln. Dieser wiederum bietet Wachstumschancen für den Bahnhofsbuchhandel, der in diesem Bereich ein einmalig breites und tiefes Angebot vorweisen kann. 

Mit ihrer außergewöhnlich großen Auswahl an internationalen Titeln sind die Bahnhofsbuchhandlungen in Deutschland zudem der wichtigste Vertriebsweg für ausländische Verlage. Fremdsprachige Titel erzielen deutlich mehr als 20 Prozent ihres gesamten Vertriebsumsatzes über die Filialen des Bahnhofsbuchhandels.