Service: Persönlich helfen

Von Mensch zu Mensch – wir sind 365 Tage für unsere Kunden da

In der Hektik unseres mobilen Alltags bieten Bahnhofsbuchhandlungen eine Oase zum Ausruhen und Durchatmen. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wissen das. Sie beraten unsere Kunden an 365 Tagen im Jahr freundlich und kompetent, sie geben Geschenk- und Literatur-Tipps – und sie helfen bei kleineren Reiseinformationen.

Eine Bahnhofsbuchhandlung ist ein ganz besonderer Arbeitsplatz: Die Kunden sind nicht nur auf der Suche nach passender Literatur, sie überbrücken Reisepausen, lassen sich treiben, benötigen manchmal nur einen Ratschlag. Mit zunehmender Automatisierung des Bahn-Ticketverkaufs werden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bahnhofsbuchhandlung so auch zur Anlaufstelle für die Fragen und Nöte der Reisenden. 

Deswegen legen wir besonderen Wert auf persönlichen, freundlichen Service – denn zufriedene, glückliche Kunden sind unsere beste Werbung. Die Verkäuferinnen und Verkäufer im Bahnhofsbuchhandel werden von unseren Mitgliedern entsprechend geschult. Stand in früheren Jahren eindeutig die Warenkunde im Vordergrund von Fortbildungen, so ist soziale Kompetenz bei Beratungsgesprächen heute ebenso gefragt. 

Die Investitionen der Bahnhofsbuchhändler in modernen Ladenbau schaffen eine offene Service- und Kaufatmosphäre,  die unsere freundlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Leben füllen. So fühlen sich unsere Kunden wirklich verstanden.